Einen Moment...
Das schwule Szene-Lexikon für Deutschland, Österreich und die Schweiz

HomoLex.com - Das Schwule Lexikon

Hodenfessler auf HomoLex.com

BDSM

Hodenfessler

Toy für CBT Anwendungen aus dem Bereich BDSM.

Der Hodenfessler besteht aus zwei Bügeln die miteinander verschraubt werden können und in deren Mitte sich jeweils eine Vertiefung befindet.

Der obere Teil des Hodensacks wird unterhalb der Pobacken zwischen diesen Bügel fixiert. Dies zwingt den Träger in eine gebeugte oder kniende Körperhaltung da sonst ein Zug auf an den Hoden und damit starker Schmerz entsteht.

Wird auch Humbler, Hodenpresse, Haltungstrainer oder Äffchenmacher genannt

BDSM

Englischer Sammelbegriff für: Bondage, Discipline, Domination, Submission, Sadism und Masochism.

Auf Deutsch etwa: Fesseln, Züchtigung, Beherrschung, Unterwürfigkeit, Sadismus und Masochismus

Dies sind in der Regel sexuelle Vorlieben welche im Zusammenhang mit Sadomasochismus (SM) und Rollenspielen mit Vorherrschaft und unbedingtem Gehorsam stehen.

Akronyme entstehen dadurch, dass Wörter oder Wortgruppen auf ihre Anfangsbestandteile gekürzt werden. Bei BDSM handelt es sich sogar um ein mehrschichtiges, ein verschachteltes, Akronym:

B&D, D&S, S&M stehen für Bondage & Discipline, Domination & Submission, Sadism & Masochism.

 

Ergänzungen bzw. Korrekturen für Hodenfessler vornehmen

 
  

Blättern nach H