Einen Moment...
Das schwule Szene-Lexikon für Deutschland, Österreich und die Schweiz

HomoLex.com - Das Schwule Lexikon

Luststeigerer auf HomoLex.com

Penisring

Luststeigerer

Penisring

Auch Cockring, Beulenmacher, Stehhilfen, Abschussverzögerer, ist ein Ring, der über Penis und Hoden gezogen wird um die "Standhaftigkeit" der Erektion zu erhöhen.

Er kann als Sexspielzeug, als Genitalschmuck oder einfach nur für das Aussehen getragen werden.

Manche Männer benutzen gerne Cockringe für die Selbstbefriedigung, da das Tragen dieses Sexspielzeugs zu einer besseren Erektion beiträgt und den Orgasmus für sich selbst verzögert, so dass es orgastische Empfindungen verstärkt.

Besonderen Genuss produzieren vibrierende Penisringe.

Penisringe werden in verschiedenen Materialien wie Silikon, Leder, Metall oder Latex hergestellt.

Als Anfänger sollte man Penisringe aus Silikon oder Latex benutzen, da diese sich "Deiner Größe" anpassen.

Penisringe aus Leder sind mittels Druckknöpfen im Durchmasser verstellbar.

Bei Ringen aus Metall musst Du rechnen. Miss den Umfang Deines Penis (an der Stelle, an der Du Deinen Penisring tragen willst) im erigierten Zustand und teile ihn durch 3,14. So erhältst Du den Durchmesser Deines Penis. Jetzt kannst Du Deinen neuen Penisring entsprechend Deines Durchmessers auswählen. Da der Durchmesser von Penisringen in Millimetern gekennzeichnet ist, muss das Ergebnis mit 10 multipliziert werden.

Wenn Du die falsche Größe wählst, verursacht er entweder Schmerzen bei der Erektion (das kann sogar zu ernsthaften Schäden führen) oder Du spürst einfach gar nichts, wenn er zu groß ist. Im schlimmsten Fall rutsch er dann ab und landet in der Unterhose.

Cockringe gibt es hier bei GayShopTotal.com

 

Ergänzungen bzw. Korrekturen für Luststeigerer vornehmen

 
  

Blättern nach L

'