Einen Moment...
Das schwule Szene-Lexikon für Deutschland, Österreich und die Schweiz

HomoLex.com - Das Schwule Lexikon

Piercing auf HomoLex.com

Piercing

Piercing

Piercing nennt man das Durchstechen von Körperteilen, Organteilen und Organen. Diese Form der Körpermodifikation dient dem Anbringen von Schmuck wie Ringen oder Stäben.

Die unterschiedlichen Piercings tragen Namen wie Ampallang, Apadravya, Prinz Albert, Nippelring, Intimpiercing, Anuspiercing, Vorhautpiercing etc.

Es sollte beachtet werden, dass Piercings ein hohes Infektionsrisiko mit sich bringen, wo

1. Austausch von Körperflüssigkeiten, Sekreten, Ausscheidungen, etc. stattfindet.

2. Schleimhäute, Weichgewebe (z.B. Eichel, Darmschleimhaut, etc.) durchstochen werden.

 

Ergänzungen bzw. Korrekturen für Piercing vornehmen

 
  

Blättern nach P

'