Einen Moment...
Das schwule Szene-Lexikon für Deutschland, Österreich und die Schweiz

HomoLex.com - Das Schwule Lexikon

Polyamorie auf HomoLex.com

Polyamorie, vom griechischen polýs (viel, mehrere) und lateinischem amor (Liebe), ist eine Liebesbeziehung zwischen mehr als zwei Menschen.

Im Gegensatz zum flotten Dreier, ist sie eine auf Dauer ausgerichtete, gleichberechtigte Partnerschaft.

Seit den 1960er Jahren unterscheidet sich das Konzept der Polyamorie deutlich von der Freien Liebe. Eine rechtliche Anerkennung, wie zum Beispiel in Kolumbien, ist in Deutschland nicht in Sicht.

 

Ergänzungen bzw. Korrekturen für Polyamorie vornehmen

 
  

Blättern nach P

'